Home Tree House Story      

Story Tree House - Bau aus Backstein, Rahmen, Holzhauser

Home Kontakte Add to Favorites
     Home
     House
     Video
     Breed Baum
     Archiv
     Kontakte





Artikel uber den Bau >> >> Page

Browse:

Antiquitäten in Russland und Modetrends
Zhukova T. Batyreva E. A. Alborova Antiquitäten in Russland und Modetrends / / BOSS. 2003. № 9. C. 103-109 In der Tat, den Erwerb von Antiquitäten" Einer der ansteckenden Arten von Sammlerstücken. Wie und wo auf der rechten Seite antiken wählen" Wo man Spezialisten, die in erster Linie eine professionelle es zu schätzen finden, und zweitens wird sie schützen Ihre Interessen" Können wir endlich lernen zu unterscheiden, selbst wertvolle Antiquitäten aus ein Fake" Nachdem alle, manchmal passiert es, dass für einen lächerlichen Preis, zu einer Bronzestatuette der Vergangenheit oder dem vorletzten Jahrhundert, und sie plötzlich die Arbeiten berühmter Meister, oder ein Teil einer Sammlung von berühmten Personen ... Antiquitäten im gewöhnlichen Sinne" Das ist alte Zeug. Aber in der Tat so genannte Objekte älter als 50 Jahre. Möbel, Gemälde, Ikonen, Skulpturen, Waffen, Schmuck, Geschirr, Bücher, Uhren, Kleidung, besondere Ausrüstung, Musikinstrumente, Licht, Autos und mehr" Kurzum, ein echtes Kuriositätenkabinett. Um auf das Niveau von Raritäten, hat das Thema nicht sehr alt zu sein, was am wichtigsten ist, dass es ein Highlight, künstlerische Individualität, oder historische Merkmale wurde. Sammeln von Antiquitäten ist die Entwicklung Züge, die so notwendig sind jetzt Chef" psychische Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit. Stell dir vor, dass Sie bei einer Auktion antiker teilzunehmen. Wie zu erhöhen oder die Kosten senken, wie in einem Anflug von Aufregung, in die Blutbahn geworfen nemerenye Adrenalin nicht den Kopf verlieren und als Folge der Besitzer von ihren Lieblings-Dinge" Und die Befriedigung des Ehrgeizes" Vergessen Sie nicht, dass bei Null anfangen, einen glücklichen Sammler kann eine Sammlung von alten Dingen, die die bekanntesten Verzeichnisse unter seinem Namen (außer natürlich, er will es machen) zusammengefasst werden. Gathering eine Sammlung von Antiquitäten, ist es schwierig, nicht für Geschichte interessieren. Daher ist, wie eine Regel, ist der Kollektor verbessert ständig seine intellektuellen Ebene, gewinnt nicht nur umfangreiche Kenntnisse in der Erfassung, sondern auch in der Geschichte der Kunst. Heute große Auktionen" ein Ort, wo es viele Berühmtheiten.Es ist eine Chance, mit Vertretern der verschiedenen Sparten zu erfüllen, Politik und Kultur, durch eine gemeinsame Leidenschaft vereint. Was ist das Volk Ursachen bis hin zu Antiquitäten" Erstens werden viele alte Sachen kultureller Wert, Beibehaltung des Impressums der Zeit. Und zweitens haben diese Objekte nicht billiger geworden, und damit sind ein guter Wert für Geld. Es war vermutlich aus zwei Gründen wurde und der Chef für reiche Russen in den frühen 90er Jahren, als es auf dem russischen Markt der Antiquitäten-Boom begann. Wenn Sie also sind Sie bereit, ihre freie Zeit zu widmen Antiquitäten denke, bieten wir Ihnen einen kurzen Rundgang durch dieses wunderbare Land von echten Antiquitäten und gefrorene Zeit. Märchen oder wahre Geschichte" Unerwartet, das gestiegene Interesse an "alten Kram" dazu beigetragen, die Öffnung der beiden russischen Hauptstädten, und viele Regionen der unzählige Antiquitätenläden. Jeder Hype, der natürlich nicht ohne negative Auswirkungen. Oft sind die Neureichen erwiesen einfach Opfer von Betrügern Gewichtszunahme" Antik" Probanden, die keine historischen und künstlerischen Wert haben. In den meisten Fällen gekauften Artikel zufällig, weil der Verbraucher nicht über die notwendigen Informationen. Wenn der Mode kam in der russischen nationalen Farben, und das gestiegene Interesse an den Themen des ländlichen Lebens. Dann werden die Suchenden Werte zerstört tausende Häuser des Dorfes. Um den Alleinstellungsmerkmalen Dinge, die Besitzer oft Sagen zusammensetzt. Und kam eine unglaubliche Menge von Flügeln, die Schaljapin, Büro, das von Puschkin betrieben werden, gespielt Nähmaschinen, die in einem riesigen Schatz versteckt sind. Häufigkeit des Trophäe Produkten aus Deutschland während des Krieges stimuliert die schlauen Russen noch mehr zu schreiben importiert. Nicht in der Lage, die Anzahl der Tabellen Schätzung Göring und Goebbels. Und wie Zinn Löffel, die Hitlers Händen besucht, ohne Nummer. Für ähnliche Geschichten sollten mit Skepsis behandelt werden.Und denken Sie daran: wenn das Objekt wirklich gehörte zu den Berühmtheiten, die dokumentiert werden (Fotos, Beschreibungen, etc.). Fuss den letzten Jahren rund um die Antiquitäten leider wider über den Status der viele dieser Raritäten. Eine große Zahl von Kunstwerken war Analphabet Restaurierung ruiniert. Käufer haben eine vage Vorstellung davon, wie die Dinge möchte wieder sehen, und finden einen guten Meister konnte nicht allen helfen. Da nicht jeder versteht, dass ein ernsthaftes Erwerb von Antiquitäten muss durch fachkundige Beratung begleitet werden. Natürlich, jetzt auf dem Markt, hat sich viel geändert. Wir können sagen, dass die antiken geschäftlichen Teil aus seinem Versteck. Früher wurden alle Transaktionen in den Schatten, nun halten Auktionen in Russland wurde so verbreitet wie in Europa. Darüber hinaus signifikant erhöht die Qualität der künstlerischen Werte. Verkaufen unappetitlich, was jetzt ist einfach unmöglich. Die Verbraucher sind kenntnisreich und sehr wählerisch. Schönheit kümmert sich um ihren Ruf, weniger Arbeit mit fragwürdigen Produkten. Antiquitäten-Markt in Russland unterscheidet sich wesentlich von dem Marktführer in Europa. Während der Revolution und dem Bürgerkrieg, viele Raritäten sind verloren gegangen" zerstört, geplündert oder Ausland getroffen. Enorme Schäden Zweiten Weltkrieg. In Europa, Kunstwerke in allen Altersgruppen waren mehr respektiert. Das ist, weil die Preise für unsere heimischen Markt für bestimmte Produkte wesentlich höher als in Europa (insbesondere Möbel) sind. Soweit Oldtimer, während in Russland auf sie, bis es keine solche Nachfrage, wie in Europa, so die Preise sind viel niedriger. Es kann einen erfreulichen Trend festgestellt werden" wenn in den frühen 90er Jahren aktiv Kunstschätze aus dem Land ausgeführt, heute sind sie auch aktiv importiert zurück. Veränderte Haltung zu den alten Themen: Antiquitäten jetzt nicht nur zu sammeln, und in einem rein utilitaristische Zwecke. Fashion für die alten Für alle die Isolierung von Konservatismus und teils Antiquitäten, auch hier ist nicht ohne Modeerscheinungen und Trends. Natürlich immer in Mode gekommen, einen Oldtimer zu fahren.Der Mann hat nicht nur das große Geld, sondern die schöpferische Phantasie, wird alt, gut restaurierte Autos. Solche Maschinen in Russland und sie sind reich an Nachfrage. Antique Bettwäsche, altes Spielzeug, allerlei okkulten und ethnischen Kuriositäten" Elite-Linie von Sammlern in der jüngeren Generation, und Fans der exotischen. Es hat neue Mode, eine Wohnung oder vorstädtischen Einrichtungsgegenstände in einem bestimmten historischen Stil liefern worden. Und Antiquitäten begonnen werden, nicht ein einzelnes Objekt, und Suiten, legt eine andere Zeit der Beleuchtung, Bilder, Spiegel und andere Utensilien für den Innenraum. Zeitgenössische Architekten sind glücklich, sich dieser interessanten Herausforderung" Die Lösung finden Platz im Barock, Rokoko, Empire, Jugendstil, oder einen exotischen Stil. Sehr beliebt ethnischer Linien. Die Innenräume sind in japanischen, chinesischen, afrikanischen oder indischen Geist. Manchmal kann man einen besonderen Charme und die Raffinesse gewöhnlicher Zimmertemperatur, Putting ein antikes Klavier, indem die gleichen alten Cello, eine Sammlung von Violinen, eine Harfe oder ein anderes Musikinstrument. Dies schafft ein Gefühl der Präsenz in den Musiksalon des vergangenen Epoche. Als besonders chic Zimmer mit antiken Gewändern unter den verstreuten im kreativen Chaos alten Leinwände, Staffelei, Leisten, Staffeleien, mit staubigen ungewöhnliche große Blasen an antiken "Flohmärkten gekauft". Zurückverfolgt und der neue Trend: Die Verbraucher sind zunehmend in den Dingen mit einem ausgeprägten sowjetischen Symbole interessiert" von Gemälden zu Tisch Lampen und Teppichen sowie Interieur im Stil der 50-er Jahren. Oft, auch in der Bildung der Landschaft rund um das Landhaus-Park nutzen Skulptur Ära des entwickelten Sozialismus. Fashion hat keine Macht über den alten Gemälden. Immer dann gefragt, Gemälde und Zeichnungen Aivazovsky, Schischkin, Tropinin, Klever, Sr., Zankovskogo und anderen Koryphäen.Allerdings macht die Zahl der vorgeschlagenen Werke dieser Autoren schwer zu denken" Konnte der Künstler zu seinen Lebzeiten so viel zu schaffen" Dieser Kauf sorgfältige Prüfung erfordern. Wenn Sie möchten, Geld und empfohlen von Experten Architekt, dann podnabravshis gewisse Kenntnisse, und zu Fuß bis zu einem Dutzend Antiquitätengeschäfte, heute ist es möglich, das Innere seiner Wohnung in einem antiken Stil zu arrangieren. Wir werden nicht als solche exotischen Arten, wie die ägyptischen, mesopotamischen, griechischen, römischen, byzantinischen, islamischen, Romanik, Gotik, Renaissance, da der Innenraum ergänzen die authentischen Dingen dieser Zeiten ist problematisch. Dwell nur auf diejenigen, die jetzt Mode sind in den Hauptstädten. Die Wahl liegt bei Ihnen. Barock Das Wort "Barock" bedeutet auf Italienisch" urigen". Inspiriert durch das Ende des XVI Jahrhunderts, war dieser Stil eine direkte Fortsetzung der Renaissance. Barockmobiliar Formen entstanden in Rom in der Mitte des XVII Jahrhundert und bildete die Basis für den Stil Louis XIV. Die wichtigsten Merkmale des Barock" verbesserte dynamische Formulare, unruhig Rhythmus der geschwungenen Linien. Interior innewohnenden in leuchtenden Farben, ausdrucksstarke Formen, eine reiche Wechselspiel von Licht und Schatten, viel Vergoldung. Zur Stärkung der Eindruck von Spannung freigegeben mehrere Punkte, die Rolle des unabhängigen Composite-Zentren. Die Logik des architektonischen Konstruktionen zeigen die komplexen Konturen der Wände, viel Simse, Nischen, gebogen Traufe. Typisch barocke Formen" gedrehte Säule und wiederholt izlomlenny Gesims. Der vordere Innenraum ist in den Regeln Bankiers Architektur gewahrt, aber die Details sind dynamischer. Die Wände sind teuer Gewebe gestrafft und Deckenmalereien von Wirkung für die Zukunft mitnehmen in ihre tan himmlischen Räume aussehen" mit schwimmenden in rosa Wolken und flatternden kupidonchikami. Die Motive sind in komplexer Form des Ovals, Spiralen sind weit verbreitet hier in der Gestaltung von Fenstern, Möbeln und Geschirr. Mobiliar im Barockstil ist einfach in der Form, schwer und überladen Ornamentik.In seinem breiten Ebenen ist ein Ort reich Einlage, bestehend aus fein verwobenen Ranken. Die Ornamente sind inspiriert von antiken Rom: fluffy Locken Akanthusblättern und antiken Trophäen in Form von Haufen von verschiedenen Elementen angeordnet. In dieser Zeit gibt es Sätze, oder legt, bestehend aus mehreren miteinander harmonisieren in Form von Möbeln. Rokoko Barock fertiggestellt im zweiten Quartal des XVIII Jahrhundert Rokoko-Stil (von FF. Rocaille). In Frankreich, fällt sie auf der Herrschaft des Königs Louis XV, deshalb ist es manchmal auch den Stil von Louis XV. Rokoko, die hauptsächlich ornamentale und dekorative Objekte in Auftrag gegeben, Möbel und Interieurs, ist vor allem mit phantasievollen Ornamenten, bestehend aus Muscheln, Korallen-Formationen, Rankenwerk, Blumengirlanden verbunden, launig gewundenen Stämmen. In der Architektur des Rokoko-Stil, haben im Gegensatz zum Prunk und Größe der barocken Gebäuden entwickelt eine intime, kammermusikalische Charakter mit dem Rest ihres Kult des Innern Komfort, Eleganz und Delikatesse. Es sind neue Arten von Wohnräumen: Boudoir, intimen Klassenräumen. Rokoko-Stil besonders deutlich und konsequent manifestierte sich in den Innenraum. Spiegel, Goldverzierungen, wild auf den Wänden und der Decke Stuck Muster niederwerfen verzerren ihre räumliche Struktur. Das Element, das die Oberfläche von Wänden und Decken trennt, ist freakishly gebogenen Rahmens. Die Möbel und Dekoration der Räumlichkeiten durch die teuersten Materialien: Edelhölzer, Marmor, Seide, Teppiche, Bronze verwendet, Gold. Neue Ära, aus China importiert" Papier für das Kleben Wand der Wände des Salons. Präsentation des Innern als eine integrierte Ensemble entsteht gerade im Zeitalter des Rokoko. Architekten bemühen uns vollständige stilistische Einheit aller Komponenten des Indoor-Dekor: dekorative Wand-und Deckenkonstruktionen Formen der Möbel zu erzielen, Farben, Vorhänge und Möbelstoffe. Rokoko" Das war der Stil der höfischen und aristokratischen Kunst, ist seine Handschrift spürbar in der Natur der Arts and Crafts-Ära. Klassizismus Der Klassizismus am Ende des XVIII Jahrhundert" eine Hommage an die große Jahrhundert Möbelkunst antiken Kunstformen. In Frankreich, wo er nannte den Stil Louis XVI, war Klassizismus der jüngste in einer Serie" Royal Stil". Ins Leben gerufen die Ideen der Aufklärung, Klassizismus wurde der erste künstliche (dh, Aussehen & #.In der Tat, den Erwerb von Antiquitäten" Einer der ansteckenden Arten von Sammlerstücken. Wie und wo auf der rechten Seite antiken wählen" Wo man Spezialisten, die in erster Linie eine professionelle es zu schätzen finden, und zweitens wird sie schützen Ihre Interessen" Können wir endlich lernen zu unterscheiden, selbst wertvolle Antiquitäten aus ein Fake" Nachdem alle, manchmal passiert es, dass für einen lächerlichen Preis, zu einer Bronzestatuette der Vergangenheit oder dem vorletzten Jahrhundert, und sie plötzlich die Arbeiten berühmter Meister, oder ein Teil einer Sammlung von berühmten Personen ... Antiquitäten im gewöhnlichen Sinne" Das ist alte Zeug. Aber in der Tat so genannte Objekte älter als 50 Jahre. Möbel, Gemälde, Ikonen, Skulpturen, Waffen, Schmuck, Geschirr, Bücher, Uhren, Kleidung, besondere Ausrüstung, Musikinstrumente, Licht, Autos und mehr" Kurzum, ein echtes Kuriositätenkabinett. Um auf das Niveau von Raritäten, hat das Thema nicht sehr alt zu sein, was am wichtigsten ist, dass es ein Highlight, künstlerische Individualität, oder historische Merkmale wurde. .
Banzai, Bonsai!
Golubeva T. Banzai, Bonsai" / / Business + ... . . 18. Oktober 2004 (№ 42). S. 18-19 Der Begriff "Bonsai" abgeleitet aus der japanischen Aussprache der chinesischen Schriftzeichen" pentszay" das bedeutet" wächst in einem Topf". Und obwohl der Bonsai" traditionelle japanische Kunst der Zucht von Zwerg-Anlagen, in China erfunden. Aber diese Kunst in Japan rund um den Umgang mit dem XI Jahrhundert. Wie können Sie einen potenziell hohen und starken Baum, klein zu bleiben, zerbrechlich und zart" Mit Hilfe von verschiedenen Experten machen zwickt, daß Baum im Laufe der Jahre, die Form und die Proportionen seines großen Bruders nimmt, wächst in der freien Wildbahn. Verfahren zum Züchten von Bonsai ist, dass die Anlage die gleiche Kapazität enthalten, kniff die Spitze der Triebe und schneiden die Wurzeln. Viel Aufmerksamkeit wird auf die Zusammensetzung und Menge des Bodens gezahlt benötigt besondere Pflege, speziellen Methoden der Beschneiden der Wurzeln und Krone Bildung und des Rumpfes. Aus diesem Grund sind verschiedene Formen von Bonsai: eine symmetrische Linie, asymmetrische Linie, mit gespaltener Stamm, schrägen, "beugte sich durch den Wind"", "Weinen", Kaskade, polukaskadnoy und "Rock". Bonsai können in Pflanzen geteilt werden, um die Innen-und Außenbereich Landschaftsbau schmücken. Um den Einsatz zu Hause bonsai wärmeliebenden Pflanzen, die ständig bei Raumtemperatur aufbewahrt werden können. By the way, haben sie nicht in Japan und Deutschland. Die Gruppe der Bonsai-Garten sind Kiefer, Ahorn und Wacholder. Hardy Pflanzen dieser Gruppe leiden, wenn ihre lange im Haus gehalten. Growing Bonsai erfordert viel Geduld, Zeit und Geld. Diese drei Komponenten führt zu hohen Preisen für Bonsai. Mein Gespräch mit dem Mitarbeiter zu speichern" Unser Garten" Sergei Vasil'chuk, Master Garten-Forst-und Landschaftspflege, ein Spezialist für die Beseitigung von Bonsai begann in der Nähe des kleinen, schön gebogenen Kiefer, Bonsai, die für die Landschaftsgestaltung Straße gedreht. War es ein Wunder botanischen architektonischen Denkens 23 000 Dollar. " In freier Wildbahn würden Latschenkiefer fünf Meter Höhe erreicht haben" Sergej begann zu reden." Und wie ein Bonsai, wird es als ein Bandwurm eingesetzt, dass die Anpflanzung von einer einzigen Pflanze, die in der Gärtnerei zu betonen ist. Es kann in der Nähe des Teiches gepflanzt werden. Caring für sie einfach, Guß bluten, aber der Prozess ist im Gange und langwieriger Prozess. Diese Bonsai etwa 20 Jahren, in denen er gepflegt, geformt seinem Rüssel, mit dem Ziel, die ursprüngliche Kappen. " Hier ist die Betreuung von Profis, die der Bonsai nach der Transplantation zu folgen" " Unser Laden gibt Ratschläge für die Pflege, sind wir an Land, um die neuen Eigentümer der Anlagen, ihnen zuzuschauen. Dieses exklusive Material, hinter denen die Augen und die Augen müssen. Wenn es funktioniert, wird Bonsai von selbst wachsen, wie in der Natur geschieht. Zum Beispiel, Europäische Lärche. Ihre Ernte von Hand in Frühjahr oder Herbst produziert, im Gegensatz zu den Indoor-Bonsai, die zu jeder Zeit des Jahres, wenn die Renditen steigen abgeschnitten wird. Zur Bildung Kurven in den Kofferraum Lärche, verschiedene Geräte eingesetzt: das Gitter Draht. Vor dem Lauf ist hier, dass Juniper none gearbeitet: Der Schwerpunkt wurde auf die Bildung von Kappen. Ich verbrachte mehrere Jahre in der Akklimatisierung der Bonsai, im letzten Winter nur mit Wasser gefüllt und links in die offene, nicht einmal prikapyvaya. Jede Pflanze kann als Solitäre wachsen" Fichte, Zeder, Hainbuche, wenn sie nur auf sich aufmerksam. " Ich weiterhin zu den Wurzeln der Straße Bonsai beschneiden" " Normalerweise ist dies nicht praktiziert. Um nicht das root-System zu entwickeln, verwendet schweres Pfund: eine Grube graben, werfen in Kanalisation, Torf, Sand, sicher sein, das notwendige Maß an LV bieten. " Welche Bäume sind zum Entfernen von Bonsais verwendet" " Anything. Nur für einige sehr schwierig zu behandeln, weil sie launisch sind. Die häufigsten Pflanzen in dieser Hinsicht" Nadelbäume, und Wacholder. Hartholz wie Eiche, Magnolie, Ahorn, mehr verspielt. " Life bonsai etwas anderes als die übliche Lebensdauer von Holz" " Jede Pflanze hat eine Lebenserwartung.Einer, zum Beispiel leben 80 Jahre länger" 1000. Bonsai Leben wäre so viel wie Pflanzen unter natürlichen Bedingungen leben. " Glaubst du nicht, dass die Kunst des Bonsai" diese Gewalt über Pflanzen" " Natürlich ist die Definition von Gewalt zu präsentieren. Pflanzen schwer zu leben, bringt es weniger neue Triebe. Der Baum ist durch menschliche Hände gebildet. Aber es ist sehr schön, und Schönheit, wie bekannt ist, erfordert Opfer. Aus meiner Sicht sollte es gemacht werden, insbesondere, da es viele neue Formen (die Krone, Rinde, Blätter). " Gibt es vor allem, wenn wachsende Bonsai für die Dekoration des Raumes" " Die Bildung von Bonsai erfordert weniger Zeit. Zum Beispiel kann ein Ficus bonsai für sieben oder acht Jahren angebaut werden, aber der Ahorn ... Es wird nicht weniger als zu fünfzehn Jahren" zwanzig Jahren. " Wenn unser Land kam zuerst Bonsai" " Vereinzelte Fälle von Hobby Kunst des Bonsai in der Ukraine in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts. Aber erst jetzt populär geworden Bonsai begann Nachfrage ..Der Begriff "Bonsai" abgeleitet aus der japanischen Aussprache der chinesischen Schriftzeichen" pentszay" das bedeutet" wächst in einem Topf". Und obwohl der Bonsai" traditionelle japanische Kunst der Zucht von Zwerg-Anlagen, in China erfunden. Aber diese Kunst in Japan rund um den Umgang mit dem XI Jahrhundert. Wie können Sie einen potenziell hohen und starken Baum, klein zu bleiben, zerbrechlich und zart" Mit Hilfe von verschiedenen Experten machen zwickt, daß Baum im Laufe der Jahre, die Form und die Proportionen seines großen Bruders nimmt, wächst in der freien Wildbahn. Verfahren zum Züchten von Bonsai ist, dass die Anlage die gleiche Kapazität enthalten, kniff die Spitze der Triebe und schneiden die Wurzeln. Viel Aufmerksamkeit wird auf die Zusammensetzung und Menge des Bodens gezahlt benötigt besondere Pflege, speziellen Methoden der Beschneiden der Wurzeln und Krone Bildung und des Rumpfes. Aus diesem Grund sind verschiedene Formen von Bonsai: eine symmetrische Linie, asymmetrische Linie, mit gespaltener Stamm, schrägen, "beugte sich durch den Wind"", "Weinen", Kaskade, polukaskadnoy und "Rock". .


Browse:





English Russian Deutsch
© DEREVODOM.COM